Barbara Reif

Barbara Reif

Aktuelles > 

Aktuelles

Meine Projekte 2019:

In unregelmäßigen Abständen verschicke ich einen Wein-Kultur-Brief.

Darin erzähle ich zum einen aus meinem Weinberg und auch  aus dem Weinkeller.
Die Leser/innen erfahren, "was sich dort gerade tut" und auch welche Arbeiten rund ums Jahr zu erledigen sind. Ich biete auch immer die Möglichkeit, mit mir zusammen in meinen Weinberg zu gehen und dort mit mir zu arbeiten. Da ich nur einen kleinen Wingert habe, gehe ich natürlich nur bei schönem Wetter. Eine tolle Aussicht auf den Rhein, Nierstein und den Odenwald und ein Gläschen Wein gibt es immer "gratis".
Auch in den Keller können Sie mitgehen, da ist es nur immer kühl und feucht und viel Maschinenarbeit - das muss einem gefallen.
Mir gefällt´s, weil ich ja das Ergebnis (meinen guten Riesling) genießen will.

Zum Thema Kultur gibt es immer die neuesten Veranstaltungshinweise in und um Nierstein oder auch im weiteren Umfeld, wenn ich z.B. bei Weinmessen bin oder bei auswärtigen Winzern Veranstaltungen anbiete.

 Wenn Sie Interesse an meinem Wein-Kultur-Brief haben, schicken Sie mir Ihre mail-Adresse, ich nehme Sie dann in meinen Verteiler auf.

Veranstaltungen 2019:

Am DWI-Weinwanderwochenende biete ich zwei Weinbergs-Wanderungen mit Weinverkostungen, jeweils 15 €/Pers. inkl. Wein (3-er Weinprobe) an:

Samstag, 27.4.2019, 15 Uhr: Weinwanderung „Arbeiten im Wingert im Jahresverlauf“ Treffpunkt: Bahnhof Armsheim
Ein herrlicher Rundweg mit tollen Blicken in die Landschaft und endend im Alten Stellwerk, in dem eine Besichtigung möglich ist. Unterwegs gibt es spannende Infos zur Arbeit im Weinberg „über das Jahr“, also: schneiden, ausbrechen, entblättern, gipfeln, mulchen, grüne Lese … usw. Alles klar? Nach der Führung auf jeden Fall. Und – es gibt natürlich eine kleine Weinprobe mit Weinen von 3 Jahrgängen – auch das mal ganz interessant.

Sonntag, 28.4.2019, 15 Uhr: Weinwanderung „Von der Hölle zum Heiligenbaum“ Treffpunkt: Wörrstädter Str./Ecke Paterweg, Nierstein
Weinlagen haben geschichtsträchtige, bildhafte, kuriose Namen. Wir gehen von der Hölle über den Galgenberg und schauen zum Heiligenbaum. Aber haben die Bedeutungen, die wir den Namen heute geben auch wirklich etwas mit den Bedeutungen vergangener Zeiten zu tun? Nebenbei gibt es herrliche Ausblicke auf den Rhein, Nierstein und den Roten Hang. Selbstverständlich gibt es eine kleine Weinprobe vom Rosenberg, den die Teilnehmer weit in der Ferne erblicken können

Im Mai startet dann meine neue Veranstaltungsreihe Dienstags im Garten
Dienstag, 28.5.2019, 18 Uhr: Der Mainzer Stadtpark
Treffpunkt: Rosengarten Mainz, 8 €/Pers.
Einmal mit offenen Augen durch den Mainzer Stadtpark gehen, die Ideen des Gartenplaners Heinrich Siesmayer, der auch den Frankfurter Palmengarten angelegt hat, erkennen. Ich bin mir sicher: danach sehen wir alle den Mainzer Stadtpark mit ganz anderen Augen.

Dienstag, 25.6.2019, 18 Uhr: Der Mainzer Rosengarten, Treffpunkt: Rosengarten. Auch hier lohnt ein Blick in die faszinierende Geschichte des Rosengartens und seine derzeitige Entwicklung.

Weitere Veranstaltungen, dann in Nierstein, Treffpunkt: Parkplatz Hinter Saal:
Dienstag, 30.7.2019, 18 Uhr: Was blüht denn da?
Dienstag, 27.8.2019, 18 Uhr:
Sommerausklang in den Weinbergen

Auch die Gratwanderung Roter Hang mit Weinprobe in den Weinbergen in Nierstein. Jeweils Treffpunkt: Marktplatz Nierstein um15 Uhr
Sonntag, 9.6.2019                   Sonntag, 11.8.2019                              Sonntag, 13.10.19

Natürlich gehen auch die „Mittwochs 18-Uhr-Veranstaltungen“ weiter:
Mittwoch
, 12.6.2019, 18 Uhr: Jugendstil in Mainz, 8 €/Pers.
Treffpunkt: Ernst-Ludwig-Platz, Mainz. Es gibt ihn, den Jugendstil in Mainz. Versteckt, manchmal nur noch als Türblatt oder auch herrliches Geländer, aber lohnend.

Mittwoch, 30.10.2019, 18 Uhr: Die Nacht der Kirchen, Treffpunkt: Kilianskirche, Nierstein

Und das Alte Stellwerk Armsheim ist immer geöffnet bei „Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk“:Samstag, 29.6.2019, 15 Uhr: Wildkräuter-Asyl Treffpunkt: Bahnhof ArmsheinSamstag, 27.7.2019, 15 Uhr: Industrie-Kultur-Wanderweg Treffpunkt: Bhf. Armsheim E-bike-Tour: Sonntag, 18.8.2019, 15 Uhr: Industriekultur gestern und heute Treffpunkt: Touristinfo Wörrstadt – es geht u.a. zum StellwerkSamstag, 24.8.2019, 15 Uhr: Ein Blick hinter die Kulissen Treffpunkt: Bhf. ArmsheimSonntag, 8.9.2019, 11 – 14 Uhr: Tag des Offenen Denkmals, Stellwerk Armsheim

Auf Wunsch der letzten Gruppe gibt es einen Zusatz-Abend
„Vergessene Weine“
am Dienstag, 5.11. 2019, 18 Uhr

Flyer.

Individuelle Wein-Kultur-Erlebnisse

Meine Stärke ist es, für Sie ganz individuell die passende Veranstaltung zusammen zu stellen.
Ob für Sie alleine, für eine Familienfeier, für einen (Kurz-)Urlaub oder auch für Firmenevents: rufen Sie an

 
Barbara Reif · Ernst-Ludwig-Straße 2 · 55283 Nierstein · www.wein-begegnet-kultur.de